Willkommen

Herzlich willkommen bei uns, der Evangelischen Talstadtgemeinde in Bernburg. Wir freuen uns über Ihr Interesse. Die Jahreslosung hat für uns Bedeutung. Sie lautet:

„Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen.“ (Joh 56, 37).

Diese Aussage Jesu über sich selbst könnte wie ein Motto über dem Ziel unseres Tuns in unserer Kirchgemeinde stehen. Als haupt- und ehrenamtliche MitarbeiterInnen möchten wir für eine offene und einladende Gemeinde sorgen. Dazu gehören interessante Ausstellungen wie derzeit das schöne Blumenarrangement „Beata Flora“, das die Bernburger Kulturstiftung in unserer Marienkirche ausgerichtet hat. Vielen Dank an dieser Stelle.

Aber auch unsere Reihe „GottesdienstAnders“ ist dafür gedacht, Menschen über die kirchlichen Grenzen hinweg anzusprechen. Nicht zuletzt sind so auch unsere Konzertveranstaltungen gedacht. Wir freuen uns immer noch, dass es in der Marienkirche eine bestens restaurierte Röverorgel gibt, die oft und fein bespielt wird.

Nach wie vor schützen wir einen bedrohten Menschen durch ein Kirchenasyl in unserer Gemeinde. Einen erklärenden Offenen Brief dazu lesen Sie bitte bei Interesse (s.u.).

Wir wünschen Ihnen Gottes Segen.

Für die Talstadtgemeinde grüßt

Pfarrer Johannes Lewek

Pressemitteilung:
Offener Brief der Bernburger Talstadtgemeinde an den Landrat des Salzlandkreises

Die Talstadtgemeinde Bernburg hat einen Offenen Brief an den Landrat des Salzlandkreises geschrieben. Es geht um Klärungsbedarf zu den Umständen und Hintergründen der Abschiebung einer Armenischen Familie vor einigen Tagen, die Mitglieder der Talstadtgemeinde sind. Wir stellen hiermit diesen Brief öffentlich zur Verfügung.

Bernburg, 16. April 2021
f.d.R. Pfarrer J. Lewek

Wir stellen hiermit diesen Brief öffentlich zur Verfügung: Brief (PDF-Datei)